Freitag, 25. September 2009

Meine Schätze

Cosmos atrosanguineus ließ sich endlich einmal photografieren. Und sieht heller aus als gewöhnlich.
"Chocamocha" im Gegenlicht.
Hakonechloa macra 'Aureola'. Für das Japanische Waldgras muss ich noch einen geeigneten Topf finden. Etwas höher sollte er sein, damit das Gas über den Rand fallen kann.
Cimicifuga ramosa "Brunette". Wunderschön. Wahnsinns Duft.
Die Kosmeen blühen jetzt üppig. So spät im Jahr ist das höchst willkommen. Siena im Hintergrund ist natürlich ebenfalls dekorativ und willkommen.
Ob Chilli die Blüten an der Chilipflanze zählt? Sie hat dieses Jahr ungemein viele Blüten geöffnet. Zwei Chilis hat sie aber nur angesetzt. Vergangenes Jahr, das Jahr der Aussaat, hatte sie weniger Blüten aber drei Chilis. Ich muss damals besser bestäubt haben. : )

Kommentare:

Mishkat hat gesagt…

The chocolate cosmos is beautiful! It is an annual here - not sure if it is perennial there?

And the cat photos are wonderful, of course - I especially like the photo of Siena and the cosmos.

SchneiderHein hat gesagt…

Wow, da ist der Herbst im Sonnenlicht aber wunderschön eingefangen! Diese braun-roten Farbtöne einfach traumhaft. Und wie Siena zu den rosa Blüten passt. Aber genauso schön finde ich Chilli vor Chilli!

Nini hat gesagt…

Wow, didn't know you had gorgeous flowers in addition to gorgeous cats!
Too bad my highschool German is so rusty... Your chocolatey flowers are wunderbar?! That's all I can remember ;)

Goldie, Shade and Banshee hat gesagt…

Your cimicifuga is gorgeous!! The PM planted one this year but it didn't bloom. :( The kitties look gorgeous is all the foliage!

Could you get your mom to send us your email address? The PM has something to ask your mom. Ours is danica_130 at yahoo dot com.

Purrs