Freitag, 23. April 2010

Dem Gärtner ein Wohlgefallen

Momentan kann man wirklich nur mit einem wohligen Seufzer "Ach, ist es schön im Garten" sagen.
Namenlose Tulpe. Darüber der leuchtende Austrieb von Acer palmatum var. Dissectum „Crimson Beauty“.
Mein kleiner Malus "Evereste" blüht wieder üppig. Im Hintergrund die gelben Pompons einer Kerria japonica.
Lunaria annua. Endlich habe ich mehrere kräftige Pflanzen dieses Klassikers! Und wie ich es einschätze, werde ich von nun an auch immer genug Nachschub haben.Narcissus cyclamineus "Baby Moon" mit Spinnentier. Mit ihrem wunderbaren Duft sehr gut für eine kleine Vase geeignet.
Und mein kleiner Schatz Tulipa "Ballerina". Das besondere an dieser Tulpe ist für mich ihr Duft, der nicht ins "pudrige" geht, sondern eher zitronig ist. Leider kommt sie aber, wie die meisten meiner Tulpen, hier nicht wieder und muss jeden Herbst neu angeschafft werden.

Sonntag, 18. April 2010