Samstag, 11. Januar 2014

Was ich die ganze Zeit erzählen wollte

The facts: Im November 2012 habe ich einen heruntergewirtschafteten Strebergarten in der Nähe meiner Mietswohnung übernommen. Im ersten Saisonjahr 2013 habe ich viel Abfuck, einen Tennisellbogen aber auch viele befriedigende Moment erlebt.
Hier ein bildlicher Eindruck des ersten Jahres - unvollständig, aber immerhin:
 "Verlockender" erster Eindruck im November 2012
Tiefer Winter Januar 2013
Arbeiten im Frühjahr 2013
Verfrühter Rhabarber
Bohne in der Voranzucht
Rhabarberblüte
 Leckere Rauke und Phacelia
 Essbare Blüten!
 Rekordverdächtige Fleischtomate mit 350 Gramm
 Bunte Kartoffelvielfalt
Moldawischer Drachenkopf
 Hautflügler en masse 
Ernte nach Urlaub
Eigene Pfirsiche
Selbstgezogene Tomatenvielfalt

Ich bin gespannt, wie 2014 aussehen wird!